Regulative Naturheilverfahren - traditionell und modern

Manuelle Verfahren in der Schmerztherapie

Indische Ayurveda-Medizin, ganzheitlich individuell

Sie sind hier:

Blutegeltherapie

Ein altbewährtes Ausleitungsverfahren

Die Blutegeltherapie findet man schon in der über 5000 Jahre alten ayurvedischen Medizin.

Die äußerst sensiblen Tiere werden unter speziellen Bedingungen aufgezogen und gehalten. Die Wirkung dieser Therapie beruht auf dem Wirkstoff, den der Blutegel abgibt, dem Hirudin, welches:

  • entzündungshemmend
  • gerinnungshemmend
  • schmerzstillend
  • durchblutungsfördernd
  • antibakteriell

ist und der darauf folgenden Nachblutung, die für die zusätzliche Entlastung und Entgiftung der zu behandelnden Region sorgt.

Die Anzahl der zu verwendenden Blutegel ist von dem Ort der Beschwerden abhängig und liegt zwischen 2-10 Stück. Entsprechend groß ist die Bandbreite der Indikatoren für diese naturheilkundliche Behandlung.

Blutegeltherapie Ausleitung Krefeld

Einige Anwendungsgebiete der Blutegeltherapie

  • Arthrosen
  • Sehnenentzündungen
  • Thrombosen
  • Krampfadern und andere venöse Erkrankungen
  • Tinnitus
  • Rheumatische Erkrankungen